Greifswalder Drachenbootfest


„Glänzen sah ich das Meer und blinken die liebliche Welle, Frisch mit günstigem Wind zogen die [Paddler] dahin..."

Mit ziemlich genau diesen Worten beschrieb schon Goethe seine Faszination für Wassersport, als er 1790 die vorbeiziehenden Schiffe der venizianischen Anleger beobachtete. Sicherlich wäre auch er heutzutage gern ein Mitglied unserer begeisterten Paddel-Crew.

Seit geraumer Zeit entsenden wir als Fachschaft Medizin ein hochmotiviertes Team Medizinstudierender - gemischt aus allen Semestern - zum jährlichen Greifswalder Drachenbootfest. Als eines der zweifellos größten Events Greifswalds der warmen Sommermonate findet es traditionell Mitte Juni statt und bietet bis zu 60 überregional teilnehmenden Booten Raum, um sich auf das Wasser des Ryck zu wagen und sich im Wettkampf zu messen.

Gemeinsam mit 20 Kommilitoninnen und Kommilitonen ist es ein großartiges Gefühl über das Wasser zu gleiten, während alle synchron ihre Paddel eintauchen und den kanu-ähnlichen Koloss in Bewegung setzten. Dabei entsteht eine im Studium fast einmalige Gruppendynamik und wahrer Sportsgeist. Damit jederzeit Studierende, die auch nie zuvor in einem Drachenboot gesessen haben, mitmachen können, finanzieren wir bei jedem Fest 3 Trainigseinheiten à 90 Minuten, die ideal auf die Rennen vorbereiten.

Der Spaß an der Sache und die Vernetzung mit anderen Studis stehen allerdings stets im Vordergrund. Und so laden wir auch dich herzlich ein diese Chance - deine Sommermonate in Greifswald etwas aufzupeppen - zu nutzen und dich unserem Team anzuschließen.

Schreib uns einfach eine Mail an Drachenboot@FSRmed.de und wir freuen uns, dich im Boot zu wissen!