Nachricht


Aktuelle Infos zur Erstsemester*innen-Woche

Hallo liebe Erstis,

bald ist es soweit: Eure Ersti-Woche beginnt! Sie ist eine perfekte Gelegenheit, erste Kontakte zu knüpfen und ein wenig in das neue und unbekannte „Uni-Leben“ einzusteigen. Vor allem aber geht es um eines: Spaß!

Da ihr wahrscheinlich schon auf heißen Kohlen sitzt, haben wir hier die wichtigsten Informationen für euch kurz zusammengefasst:

Los geht das Ganze am Montag, den 26.10.2020, um ca. 16:30 Uhr auf dem Berthold-Beitz-Platz aka. dem Beitz-Campus. Dort werden eure zukünftigen Ersti-Tutor*innen euch „catchen“ und dann bis Freitag eure Begleiter*innen und auch in späterer Zeit eure Berater*innen sein. 

Die genauen Informationen werden wir euch noch einmal mitteilen, wenn wir vom AStA (dem Allgemeinen Studierendenausschuss) erfahren, in wie viele Gruppen ihr eingeteilt werdet. Aus gegebenem Anlass dürfen nicht alle Erstis gleichzeitig auf dem Beitz-Platz anwesend sein. Wie der Rest der Woche dann genau ablaufen wird, bleibt wie jedes Jahr bis dahin noch eine Überraschung, aber in den (desinfizierten) Händen eurer Tutor*innen seid ihr gut aufgehoben.

Apropos Desinfektion: Da die Ersti-Woche dieses Jahr unter gesonderten Hygiene-Regelungen stattfindet, möchten wir euch auch noch einmal darauf hinweisen, die Abstandsregelungen einzuhalten, stets euren Mund-Nasenschutz zu tragen (und das auch bitte über Mund UND Nase) und die restlichen allgemein bekannten Regeln einzuhalten.

Wir versuchen, die bestmöglichen Voraussetzungen zu treffen, aber falls doch einmal etwas nicht klappt, habt immer selbst auch Desinfektionsmittel dabei und vielleicht auch eine zweite Maske, falls die erste einmal kaputt geht.

Im Zuge dessen bitten wir euch, das Anwesenheitsdokument (***hier klicken***) bestenfalls für jeden einzelnen Tag auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen, damit es vor Ort zu keinen Verzögerungen kommt und so die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten garantiert ist. Alternativ werden wir auch die Anwesenheitsdokumentation (Dafür habt auch bitte einen eigenen Stift dabei!) vor Ort durchführen, so nehmt ihr uns aber ein bisschen Arbeit ab. :)

Wir freuen uns, euch in Greifswald und unserem Studiengang willkommen zu heißen und noch mehr freuen wir uns auf euch in Person!

Euer FSRmed

#FSRmedliebtdich