Aktuelle Informationen


Aktuelle Informationen vom 02.12.20

Liebe Kommiliton*innen,

hier haben wir wieder die neuesten Informationen für euch:

#STAYzember auf Instagram

Liebe Kommiliton*innen,

der #HOMEmber ist nun offiziell vorbei, da die Beschränkungen jedoch weiterhin andauern, möchten wir euch hiermit den #STAYzember vorstellen!

Prinzip ist das gleiche: Zeigt uns, wie ihr euch die Zeit momentan vertreibt und was für fancy MNS ihr tragt! 
Markiert uns dafür mit @fsrmed in euren Storys oder Posts unter dem Hashtag #STAYzember und wir packen es gerne wieder in unsere Highlights! 
#fsrmedliebtdich

PS: Leider können wir nicht immer eure Storys und Posts teilen oder werden gar nicht informiert. Das ist bspw. möglich, wenn ihr private Accounts habt. Sollte dieser Fall eintreten, schreibt uns einfach kurz eine DM! :)

CHE-Ranking

Sehr geehrte Studierende,

sicherlich standen auch Sie vor Beginn Ihres Studiums vor den schwierigen Fragen, welches das passende Studienfach und die passende Hochschule für Sie sein könnten.

Auch im kommenden Jahr werden rund eine halbe Million Studieninteressierte versuchen, aus mehr als 17.000 Studienangeboten an mehr als 300 Hochschulen eine gute Wahl zu treffen. Hierbei versucht das gemeinnützige CHE Centrum für Hochschulentwicklung in Gütersloh mit dem CHE Hochschulranking seit fast 20 Jahren eine Hilfestellung zu geben. Das umfangreichste Hochschulranking für Deutschland aktualisiert die Ergebnisse für ca. 40 Fächer alle drei Jahre im Wechsel. In diesem Jahr ist nun wieder Ihr Fach an der Reihe.  

Mehr als 100.000 Studierende haben für das aktuelle CHE Hochschulranking ihre Meinung mitgeteilt, um künftigen Studierenden bei der Entscheidung zu helfen. Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Eindrücke unter folgendem Link schildern. Herzlichen Dank dafür im Voraus!

Link: https://che-survey.de/uc/stud2021/ 

Euer individuelles Passwort habt ihr alle am 10. November an eure Uni-Mailadresse geschickt bekommen!

Vollversammlung der Medizinstudierenden

+++ SAVE THE DATE +++

Auch in diesem Semester findet wieder eine von uns, dem FSRmed, veranstaltete Vollversammlung der Medizinstudierenden statt!

Wann: 16. Dezember 2020, 19 Uhr

Wo: BigBlueButton auf Moodle

Genauere Informationen und Zugangsdaten erhaltet ihr kurz vorher in einer externen Mail! :)

Umfrage "Digitale Lehre an der UMG"

Vor Kurzem müssten viele von euch eine Mail des Studiendekanats erhalten haben mit der Bitte, eine Umfrage zur digitalen Lehre an der UMG auszufüllen. Da Evaluation immer sehr wichtig ist und vor allem zu Zeiten der Pandemie die digitale Lehre immer fortschrittlich weiter wachsen sollte, möchten wir euch ebenfalls dazu bitten, diese Umfrage auszufüllen!

Nur so ist es möglich, an Problemen zu arbeiten und diese zu lösen.

Hier geht's zur Umfrage: https://evasys-online.uni-greifswald.de/evasys/online.php?p=studieren 

Vielen Dank für eure Teilnahme!

Digitaler Filmabend am 13.12.2020

Da der jährliche Filmabend dieses Jahr aufgrund der Pandemie leider nicht in Präsenz stattfinden wird, möchten wir trotzdem nicht, dass ihr darauf verzichten müsst!

Am 13.12. um 19 Uhr möchten wir euch die Möglichkeit bieten, in Form einer Netflix- oder Prime-Party einen Film zu schauen und euch währenddessen über Zoom darüber austauschen zu können!

Wir bieten drei Filme an, die parallel laufen werden und auf Zoom dann jeweils Breakout-Sessions zu den einzelnen Filmen. Für Unentschlossene werden wir auch einen vierten Breakout-Room einrichten, falls jene sich gemeinsam für einen Film entscheiden oder einfach nur quatschen möchten!

In einer externen Mail werdet ihr eine kurze Vorstellung zu den zur Auswahl stehenden Filmen erhalten, sowie den Link zur Umfrage, bei der ihr für den Film eurer Wahl abstimmen könnt. 

Wenn ihr bereits jetzt schon wisst, ihr seid auf jeden Fall dabei, schreibt uns gerne eine Mail an info(at)fsrmed(dot)de mit dem Betreff "FILMABEND" und ihr werdet die Zugangsdaten kurz vorher erhalten!

Wenn auch leider ohne Popcorn und Punsch hoffen wir trotzdem, der Tradition treu bleiben zu können und freuen uns auf euch!

Euer FSRmed

#fsrmedliebtfilme

Abendvortrag von Prof. Mang: "Interdisziplinäre Pharmakologie" (HEUTE 18 UHR)

Wir möchten euch auf einen Abendvortrag des Alfried-Krupp-Wissenschaftskollegs heute um 18 Uhr aufmerksam machen. Dafür hat das Junge Kolleg Christian Mang eingeladen. Er ist Professor für "Interdisziplinäre Pharmakologie" an der University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry Luxembourg und wird eine Digital Lecture (über Zoom) über das Thema "Die „böse“ Chemie in der Schulmedizin" halten.  

Zugang und weitere Informationen über: https://www.uni-greifswald.de/en/university/information/annual-events/detail/n/die-boese-chemie-in-der-schulmedizin-73789/

DepriBuddy: Unterstützungsnetzwerk für depressive Menschen

DepriBuddy ist eine online-Community, in der sich Menschen mit Depressionen gegenseitig im Alltag unterstützen.

Das ganze erfolgt kostenlos im Prinzip "Zeit gegen Zeit".

Man kann ein Hilfegesuch einstellen (z.b. Hilfe beim Einkaufen) oder auch Hilfe anbieten (z.b. bei der Kinderbetreuung).

Im Idealfall hilft man sich gegenseitig.

DepriBuddy.com fungiert dabei als Kommunikations-Plattform.

Es ist auch möglich, Sportpartner zu suchen oder Menschen, die mit einem ins Kino gehen.

Offen ist die Community für alle Menschen mit psychischen  Beeinträchtigungen.

Gerne können sich auch Menschen hier engagierten, die psychisch Kranke unterstützen möchten.

www.DepriBuddy.com ist kostenlos.

Studie zu Arbeitsstörungen und Burnout bei Studierenden

Liebe Studierende,

wir möchten Euch herzlich einladen an unserer Studie "You cannot direct the wind, but you can adjust the sails“ - Arbeitsstörungen und Burnout bei Studierenden teilzunehmen!

In dieser Studie wird der Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsvariablen und Arbeitsstörungen, Burnout sowie Prokrastination bei Studierenden untersucht.

Unsere Studie besteht aus mehreren Online-Fragebögen und dauert ca. 15 Minuten.

Was bekommst Du?

Eine spannende Zusammenfassung des aktuellen Forschungsstandes, eine direkte, persönliche Auswertung Deiner Werte hinsichtlich Arbeitsstörungen, Prokrastination und Burnout und die Chance auf einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von je 20 Euro.

(Wie Du an der Verlosung teilnehmen kannst, erfährst du nach Beendigung der Studie.) 

Hier kommst Du zur Studie: 

https://www.soscisurvey.de/test188355/ 

Teilnahmevoraussetzung: Du studierst derzeit an einer Universität, Hochschule oder Fachhochschule in Deutschland.

Wir freuen uns über Deine Teilnahme, vielen Dank fürs Mitmachen!

 

Die Arbeitsgruppe „Burnout und psychogene Arbeitsstörungen“  

Studienkoordinatorin: Leonie Derwahl, info.burnoutundprokrastination(at)gmail(dot)com

Studienleitung: Prof. Dr. Antje Gumz, a.gumz(at)psychologische-hochschule(dot)de

Start der Bewerbungen für das Interview-Auswahlverfahren zum Wintersemester 2021/2022

Liebe zukünftige Kommiliton*innen, 

 
wir möchten Euch und alle Bekannten auf das nächste Auswahlverfahren zum Wintersemester 2021/2022 ausmerksam machen, das am 01.01.2021 mit dem Bewerbungsbeginn startet. Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Homepage des Studiendekanats. 

Wir freuen uns, viele neue Gesichter zum Interview in Greifswald begrüßen zu dürfen! 



https://adh.med.uni-greifswald.de/news/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=450&cHash=e42f72e1524c08ed4e3d80c49a6fb0d1 

 

 

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit!

Euer FSRmed

 

Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die Verfassenden verantwortlich. Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass wir eine Fachschaftsöffentlichkeit besitzen und daher gern alle zu unseren Sitzungen montags um 19.00 Uhr eingeladen sind! Da diese momentan online stattfinden, schreibt uns bei Interesse einfach eine Mail an info(at)fsrmed(dot)de und wir lassen euch die Zugangsdaten zukommen.

Öffnungszeiten

Da sich die Lage um die Covid-19-Pandemie noch nicht ganz gelockert hat, können wir leider immer noch keine regelmäßigen Öffnungszeiten anbieten. Gerne könnt ihr uns jedoch über die üblichen Kanäle (z.B. info(at)fsrmed(dot)de, Facebook, Instagram oder die Person eures Vertrauens auf Whatsapp etc.) Anliegen und Fragen zukommen lassen.