Tutoren für Studierende mit Sprachbarriere gesucht!

Liebe Kommilitonen und Kommilitoninnen,

wir suchen dringend Studierende der Humanmedizin ab dem 4. Semester, die ihre Kommilitonen mit Sprachbarriere bei der Vorbereitung auf die Prüfungen in den Fächern Physiologie und Biochemie begleiten.

Aktuell suchen wir zwei Tutoren für das Fach Physiologie und einen Tutor für die Biochemie.

Wöchentlich soll von April bis Juli je Fach ein 90minütiges Tutorium zu den aktuellen Themen des Unterrichts im 4. Semester durchgeführt werden. Hierbei soll es vor allem um eine sprachliche Unterstützung gehen; also mögliche Missverständnisse zu klären, die Sprachbarriere generell zu verringern und so auch das aktive Sprechen über die Thematiken zu üben.

Im Anschluss an das Semester können die Themen mit den Studierenden abgesprochen werden und zur Vorbereitung auf das Physikum genutzt werden.

Die Einstellung erfolgt für 5 Monate in der Zeit von ca. Mitte April bis Mitte August (SS 2018) mit einer Arbeitszeit von 10 Std./Monat.

Bitte bewerbt Euch  auf elektronischem Weg bis zum 15. April 2018 bei Jacqueline vom FSR (jacqueline@fsrmed.de). In Absprache mit den jeweiligen Institutsleitern wählen wir dann die Tutoren aus. Wir begrüßen es sehr, wenn ihr euch auch vorstellen könntet diesen Job längerfristig zu übernehmen.

Da uns sehr dieses Projekt sehr am Herzen liegt, würden wir uns sehr über zahlreiche Bewerbungen freuen.

Sollte es im Vorfeld Fragen geben, könnt ihr euch jederzeit an Jacqueline oder SMS-Tutoren@fsrmed.de wenden.

Zu den Ausschreibungstexten geht es hier:

https://ecampus2.medizin.uni-greifswald.de/service/stellenangebote/?no_cache=1

 

Euer FSRmed