Rückblick: 4. Quartal 2017

Viel ist im letzten Quartal diesen Jahres passiert. Scheinbar so viel, dass wir überhaupt nicht mehr dazu kamen, es zeitnah mit euch zu teilen. Aus diesem Grund: hier nun ein kleiner Rückblick über die spannendsten Ereignisse der Wintermonate.

MV Jena 27.-29. Oktober

Die erste Wintermitgliederversammlung der bvmd (Bundesvertretung der Medizinstudiereden in Deutschland) fand dieses Jahr am letzten Oktoberwochenende in Jena statt. Bei effizienten AG-Zeiten, konstruktiven Workshops und wichtigen Personaldebatten haben Judith, Deborah, Malte H. und Malte D. uns im Plenum, wie in kleinen Gruppen vertreten und ließen sich selbst durch die Unwirtlichkeiten, die der Sturm „Herwart“ mit sich brachte, kaum verunsichern. Die nächste außerordentliche MV findet vom 12.-14. Januar in Gießen statt, die nächste reguläre Sommer-MV vom 11.-13. Mai in Freiburg im Breisgau.

Mediball 4. November

Wie jedes Jahr haben wir unseren traditionellen Mediball mit euch zelebriert. Was haben wir bei der Lösung der kniffligen Fälle mitfiebern dürfen, die uns vom Orga-Team um Martina, Deborah und Marieke durch den Abend begleitet haben. Ein absoluter Höhepunkt des diesjährigen Abends war der Live-Auftritt der Uni-Big-Band, die mit ausgewählter Tanzmusik richtig Stimmung gemacht hat.

 

RV Ost 17.-19. November

Die Regionalvernetzung ist eine recht neue bvmd-Initiative. Unser historisch erstes RV Ost-Treffen fand dieses Jahr in Leipzig statt. Malte D. ist mitgefahren und hat Ideen und Anreize aus Greifswald und nach Greifswald mitgebracht. Diskutiert wurden viele Lehraspekte, die an den Unis im Osten unterschiedlich gehandhabt werden, sowie die entscheidende Frage, wie sich unser Regionalvernetzungsprojekt zukünftig entwickeln und gestalten soll.

Die nächte RV-Ost findet vom 13. – 15. April in Greifswald statt.

buko Mainz 1.-3. Dezember

Die zweite Wintermitgliederversammlug der bvmd, die wie jedes Jahr in den buko (Bundeskongress) eingebettet war, fand dieses Jahr am ersten Dezemberwochenende in Mainz statt. Über 450 Medizinstudierende aus allen Ecken der Republik, einschließlich einer großen Delegation aus Greifswald, reisten in die beschauliche Weinhauptstadt um sich in etlichen Workshops und Impulsvorträgen auf diesem ersten interprofessionellen buko mit Vertretern der Fachbereiche Pharmazie und Psychologie einzubringen. Schon jetzt sind wir gespannt und vorfreudig auf den buko im Winter 2018.

Filmabend in der Anatomie 15. Dezember

Als eine der letzten Veranstaltugen dieses Jahr haben wir euch auch diesmal zu unserer kleinen (inoffizzielen, studentischen) Fakultätsweihnachtsfeier in der Anatomie eingeladen. Bei Kerzenschein und Glühwein hat uns das Orga-Team um Martina wieder einen Herzerwärmenden Abend ermöglicht. Wir haben uns riesig über eure rege Anwesenheit gefreut und sind schon ganz aufgeregt, wenn wir ans nächste Jahr denken. Vergesst nur eure Tassen nicht!

 

Und damit lasst uns euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018 wünschen. Ihr seht schon, es ist viel gelaufen letztes Jahr und so wird es mit eurer Hilfe auch weitergehen.