ErVor 2017 Greifswald

 

Wir hatten dieses Wochenende die große Ehre das Übergabewochenende des erweiterten Vorstandes der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland – bvmd Medizinstudierenden in Deutschland – bvmd auszurichten. Es wurde viel gearbeitet und geplant für das kommende Amtsjahr und wir konnten einige spannende Einblicke in die Arbeit der bvmd gewinnen.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere fleißigen Helfer! 💜
Du hast Lust mehr zu erfahren über das vergangene Wochenende und über die Arbeit der bvmd im allgemeinen? Dann komm doch einfach am Montag, um 19:00 zu unserer Sitzung! Wie freuen uns schon riesig auf dich 😊

#FSRmedliebtdich

#FSRmedliebtdiebvmd

Grippeschutzimpung

Liebe Kommilitonen,

es ist wieder soweit: die Tage werden kürzer und kälter und der jährliche Grippeschutz sollte langsam aufgefrischt werden.

Es ist nicht nur sinnvoll, sich diesen Schutz zu holen, sondern für uns nach neuer Hygienevorschrift sogar verpflichtend bei Patientenkontakt. (Bei fehlendem Impfschutz muss ein Mundschutz getragen werden.)

Wir möchten euch nachfolgend im Namen der Betriebsärzte die Impftermine für die Studiernden weiterleiten und darauf aufmerksam machen, dass gewünscht wurde, diese nach Möglichkeit wahrzunehmen und so die Sprechstunden zu entlasten.

Termin Zeit Ort
10.10.2017 11.00-12.00 ZZMK, 1. Etage Seminarraum R. 103 (Praxis 4)
11.10.2017 10.00-12.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95
11.10.2017 13.00-14.00 Poliklinik der Kinderklinik, R. 3 (P 0.127)
12.10.2017 13.00-15.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95
16.10.2017 10.00-12.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95
16.10.2017 13.00-15.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95
19.10.2017 10.00-12.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95
10.11.2017 10.00-12.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95
17.11.2017 10.00-12.00 Klinikum, Seminarraum Hautklinik, R. O 0.95

HÖRSAALVERANSTALTUNG: Keine Angst vor Röntgenbildern

Liebe Kommilitonen,

ihr habt Schwierigkeiten mit dem Erkennen von Röntgenbildern, die Seminare sind länger her und das Kreuzen bei diesen schwarz-weiß-Bildern will einfach nicht so richtig funktionieren? Dann kommt zu unserer Hörsaalübertragung von

Keine Angst vor Röngenbildern im Staatsexamen. Ihr werdet von den Experten live durch Fragen und Bilder geführt.  Selbstverständlich seid ihr auch herzlich eingeladen, wenn ihr nicht kurz vorm M2 steht und euch trotzdem dafür interessiert.

Das ganze ist als Webinar gestaltet und wird in zwei Teilen stattfinden

Keine Angst von Röntgenbildern im Staatsexamen – Teil 1 27.09.17 17-19:30 Uhr HS Zahnklinik
Keine Angst von Röntgenbildern im Staatsexamen – Teil 2 04.10.17 17-19:30 Uhr HS Süd

Wir freuen uns auf euch!

Euer FSRmed

 

Tag der Wissenschaft

Liebe Kommilitonen,

 

im Oktober findet wieder der Tag der Wissenschaft der Medizin statt.

Der Fachschaftsrat lädt in Kooperation mit dem Dekanat und dem Studiendekanat

am Mittwoch, den 18. Oktober 2017

alle Studierenden der Medizin (vor allem Studierende des ersten klinischen Jahres) ein,

sich mit dem Thema Promotion und wissenschaftliches Arbeiten auseinander zu setzen.

 

Der Tag der Wissenschaft ist dazu da Fragen rund um das Thema Promotion zu beantworten.

 

 

„Wie suche ich mir ein Doktorarbeitsthema?“        „Brauche ich in der heutigen Zeit einen Dr.med.?“

 

„Wann muss ich mit der Suche beginnen?“    „Welche verschiedenen Arten der Promotion gibt es?“

 

„Meine Familie kann es sich nicht leisten, dass ein vielleicht durch die Promotion länger studiere. Gibt es Förderungsmöglichkeiten?“

Und viele weitere Fragen mehr…

 

 

Zu den Themen rund um die Promotion werden am Vormittag/Mittag Vorträge angeboten:

 

  • Promotion in der Medizin- Kritik und praktische Hinweise (Herr Prof. Chenot)
  • Förderungsmöglichkeiten an der UMG (Herr Dr. Kock)
  • Forschungsfelder an der UMG (Herr Prof. Endlich)
  • Auf der Suche nach der richtigen Promotion (Herr Prof. Usichenko)

 

Für weitere Fragen wird es am Nachmittag eine Podiumsdiskussion mit Doktoranden geben, während der Fragen in einer lockeren Runde beantwortet werden können.

 

Ebenfalls am Nachmittag finden die Domagk-Abschlussvorträge statt.

 

 

POSTERPRÄSENTATION der DOKTORANDEN (15-17 Uhr)

 

Alle Doktoranden sind eingeladen ihr eigenes Forschungsthema im Rahmen einer Posterpräsentation vorzustellen.

Dabei sollte darauf geachtet werden, dass

  • die Anmeldung online (http://www2.medizin.uni-greifswald.de/index.php?id=617)
    • bis zum 04.10.2017 vorgenommen wird
  • das Poster als pdf-Datei bis zum 04.10.2017 per Mail an Fr. Halle (Dekanat) gesendet wird
  • die Gestaltung der Poster auch für Laien geeignet sein sollte (patiententaugliche Abbildungen)
  • der Aufbau der Posterwände ab 14 Uhr im Foyer des Klinikums beginnt

 

Unter den Teilnehmern wird ein Posterpreis verliehen.

(Bewertungskriterien unter http://www.fsrmed.de/lernen/tag-der-wissenschaft-in-der-medizin/).

 

 

Die POSTERPRÄSENTATION der INSTITUTE/KLINIKEN findet wieder von 18-20 Uhr statt.

  • Anbringen der Poster der Institute/Kliniken ab 17 Uhr

 

 

Nachdem im letzten Jahr der SCIENCE SLAM Premiere feierte, würden wir diesen gerne wiederholen. Wenn ihr Lust habt eure Kreativität zum Thema Wissenschaft auszuleben, dann schreibt bitte an Joana Werner (joana.werner@stud.uni-greifswald.de) und meldet euch an. Wir würden uns freuen, wenn der Science Slam in diesem Jahr wieder stattfinden kann.

Couchbörse für die Auswahlgespräche

Liebe Kommilitonen,

in diesem Jahr würden wir gern die Couchbörse wieder ins Leben rufen. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr möchten wir die Börse wiederholen, um den „Auswahlgesprächlern“ eine Unterkunft in Greifswald bieten zu können.

Wie ihr wisst, kommen jedes Jahr für die Auswahlgespräche viele Studienanwärter von weit her und müssen sich in Greifswald einquartieren. Gerade für all die, die finanziell knapp sind, stellt es eine Herausforderung dar, eine bezahlbare Unterkunft zu finden. Außerdem sind wir der Meinung, dass man mit dem Auswahlgespräch schon genug um die Ohren hat und sich solche Sorgen am Besten gar nicht machen müssen sollte. Deswegen würden wir die kleine Couchbörse wiedereinrichten. So könnten Studierende für ein paar Nächte jemandem ein Dach über dem Kopf anbieten und vielleicht auch schon ein paar Erfahrungen teilen und dem Schützling etwas Angst nehmen. Die Auswahlgespräche finden dieses Jahr vom 4.-8. September statt. Falls ihr Lust habt mitzumachen, schreibt einfach eine Email mit dem Betreff „BIETE Couch“ bzw. „SUCHE Couch“ an  couchsurfing@fsrmed.de. Wenn alles gut läuft, bekommt ihr dann im Laufe der Zeit eine Email mit Kontaktdaten, sodass ihr alles Weitere untereinander ausmachen könnt. Sollte etwas nicht klappen, dann meldet ihr euch wieder und werdet auf unserer Liste wieder suchend oder bietend markiert. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass wir natürlich nicht jedem einen Schlafplatz garantieren können.

Schon einmal vielen Dank für eure Mithilfe! Ohne so tatkräftige und hilfsbereite Kommilitonen wie euch wäre an derartige Projekte gar nicht zu denken.

Falls ihr jemanden kennt, den dies betreffen könnte oder in Foren unterwegs seid, in denen nach Unterkünften gefragt wird, verkündet die Botschaft gern weiter.

Allen Studienanwärtern viel Erfolg!

 

Euer FSRmed