Der FSRmed der aktuellen Legislatur stellt sich und den neuen Studiendekan vor

Seit knapp zwei Monaten im offiziellen Amt, höchste Zeit uns vorzustellen! 

 

Das ist nun der neue Rat mit bekannten und auch vielen neuen Gesichtern!
Nach der 
Änderung der Wahlordnung sind wir anstatt fünf nun sieben Gewählte, die eure Interessen vertreten dürfen.
Von links nach rechts
 in der ersten Reihe:
JOANA WERNER, 
CLARA LANGER, NELE HEMPEL, SONYA CEESAY, MARTINA WOLFF
und in der zweiten Reihe: MALTE HÖPPNER und MALTE DEBBERT.
Nele übernimmt in dieser Legislatur den Vorsitz.
Wir sind alle im 2. Klinischen Jahr und freuen uns auf unsere Aufgaben!  

Aber zum Glück sind wir nicht alleine! Wir können auf ein unglaublich tolles und liebes Team aus vielen unterschiedlichen Semestern im erweiterten Fachschaftsrat vertrauen, mit denen die Arbeit für den FSR Medizin doppelt so schön ist. 

 

Professor Hans Grabe ist der neue Studiendekan 

Nicht nur die Arbeit im FSR ist für uns von zentraler Bedeutung, sondern auch die gute Zusammenarbeit mit dem Studiendekanat und dem Studiendekan. Die Fachschaft kann alle zwei Jahre in der konstituierenden Sitzung des Fakultätsrats den Studiendekan vorschlagen. 

Unsere Wahl ist auf Herrn Prof. HANS GRABE (Klinikdirektor der Psychiatrie) gefallen, der uns mit seinen Vorstellungen für Verbesserungen rund um das Studium und die Lehre von sich überzeugt hat. 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und danken an dieser Stelle noch einmal seinem Vorgänger Herrn Prof. Rettig für sein stetes Engagement für die Belange der Studierenden. 

 

Hast du ein Problem bzgl. des Studiums? 

Du hast eine Idee für eine Aktion oder ein Projekt? 

Lust dich zu engagieren, weißt aber noch nicht so recht wie? 

Willst du das Studierendenleben mitgestalten? 

Oder brauchst du eine Musikanlage für eigene Veranstaltungen? 

Dann bist du bei uns richtig!  

#FSRmed liebt dich